| Newsinfo bestellen |Kontakt | Impressum

Rover Freunde Deutschland e.V. Rover 8hp Rover 14-45hp Rover P4 Rover P5 Rover P6 Rover SD1 Rover 800

Der Club > Was ist ... > Numerisch Auswahl Ende

Was ist ...
Begriffe, die mit einer Ziffer beginnen
Ziele
Leistungen
Vorstand
Typreferenten
Mitglieder
Geschichte
Satzung
Beitritt
Gästebuch
Aktuelles
Info bestellen
 
Interpretation
englisch/dt
dt/englisch
französisch/dt
dt/französisch
italienisch/dt
dt/italienisch
spanisch/dt
dt/spanisch
 
Umrechnungen
Div. Tabellen
 
Erklärungen
Was ist ....
 
A B C D E
F G H I J
K L M N O
P Q R S T
U V W X Y
Z Numerisch

12V - 12-Ventil-Motor
Bei einem Vierzylinder-Motor mit 12 Ventilen verfügt jeder Zylinder über drei Ventile, zumeist zwei Einlaß- und ein Auslaßventil.
 
16V - 16-Ventil-Motor
Bei einem Vierzylinder-Motor mit 16 Ventilen verfügt jeder Zylinder über vier Ventile, zwei Einlaß- und zwei Auslaßventile.
 
3-Türer
Kombinationskraftwagen oder Schrägheckfahrzeuge sportlichen Charakters sind oft nur mit zwei Passagiertüren und einer Hecktüre ausgerüstet. Bei diesen Fahrzeugen besteht meist noch die Möglichkeit, die Fontsitze umzuklappen, um eine größere Ladefläche zu erhalten.
 
4WD - 4-wheel-drive - Vierradantrieb
Die meisten Fahrzeuge verfügen über einen Zweiradantrieb, entweder an der Vorderachse (Vorderradantrieb) oder an der Hinterachse (Hinterradantrieb). Der auf vier Räder wirkende Vierrad- oder Allradantrieb verbessert die Traktion im Gelände bzw. auf glatter Fahrbahn (Schnee, Eis). Dies geht allerdings zu Lasten des Kraftstoffverbrauchs.
Man unterscheidet noch permanenten Allradantrieb und zuschaltbaren Allradantrieb. Bei letzterem kann die Zuschaltung manuell oder automatisch erfolgen.
Bei Lastkraftwagen mit mehr als zwei Achsen bedeutet Vierradantrieb, daß nur zwei Achsen (meist permanent) angetrieben sind.
 
4WS - 4-wheel-steering - Vierradlenkung
Bei der Vierradlenkung werden die hinteren Räder mechanisch oder elektronisch mitgelenkt. Es gibt verschiedene Systeme, die sich für den Alltagsbetrieb aber nicht dauerhaft durchgesetzt haben.
 
4x4 - Vierradantrieb - siehe 4WD.
 
5-Türer
Kombinationskraftwagen oder Schrägheckfahrzeuge sind mit vier Passagiertüren und einer Hecktür ausgerüstet. Bei diesen Fahrzeugen besteht meist noch die Möglichkeit, die Fontsitze umzuklappen, um eine größere Ladefläche zu erhalten.
 
6x4 - Vierradantrieb
Die Ziffer vor dem "x" gibt die Anzahl der Räder an, die Ziffer nach dem "x" die Anzahl der angetriebenen Räder. Hier wären sechs Räder (= 3 Achsen) vorhanden, aber nur zwei Achsen angetrieben. Bei "6x6" wären alle drei Achsen angetrieben. Siehe auch 4WD.
 
8V - 8-Ventil-Motor
Bei einem Vierzylinder-Motor mit 8 Ventilen verfügt jeder Zylinder über zwei Ventile, je ein Einlaß- und Auslaßventil.
 

 

Nach oben

Copyright 2008 by Rover Freunde Deutschland e.V. | Newsinfo bestellen| Kontakt |Impressum